IT-Nachhaltigkeit: Strategien für Unternehmen

IT und Digitalisierung sind grossartige Werkzeuge, um Ihr Unternehmen effizienter und nachhaltiger zu machen. IT-Systeme brauchen aber Energie, verursachen Emissionen und hinterlassen Berge von Elektroschrott.

Wir suchen Wege, für eine nachhaltige Digitalisierung um 

  • Ihre Energieeffizienz steigern und Ihre Kosten zu senken.
  • Ihre Geschäftsprozesse umweltfreundlicher zu gestalten.
  • Ihr Unternehmen als Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit zu positionieren.

Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie die neuesten IT-Strategien für nachhaltigen Erfolg kennen. Am 25. April 2024 erwarten Sie praxisnahe Lösungen und bewährte Methoden für jede Branche.

Start: Donnerstag, 25.04.24 um 20:00 Uhr

Hiermit melde ich mich an.

Hinweis: Die Teilnahme ist kostenlos.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung als verbindlich betrachtet wird, da unsere Plätze in kleinen Gruppen limitiert sind. Falls Sie verhindert sein sollten, bitten wir um eine Benachrichtigung bis spätestens 48 Stunden vor Beginn des Anlasses an info@station49.

Weitere Teilnehmer/innen

Vorstellung Referent

Urs Moser ist 42 Jahre alt und seit über 20 Jahren in der IT unterwegs. Als Familienvater liegt ihm viel daran, seinen Nachkommen eine intakte Welt zu hinterlassen.

Fakten:

  • Studium Systemtechnik, verteilte Systeme FH
  • Erfahrung in Umgebungen bis zu 1500 IT-Arbeitsplätzen
  • IT Security Auditor cert+

Unter dem Dach der SOWAGROUP agiert Urs Moser zusammen mit seinem engagierten Team als eigenständiges Unternehmen mit der SOWACOM AG Mittelland. Das Unternehmen bietet All-In-One IT Lösungen für Unternehmen und fokussiert sich auf die Themen Digitalisierung, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Infos über SOWACOM AG Mittelland

Einfach aufs Logo klicken und mehr über SOWACOM AG Mittelland erfahren.